Leistungen von Krankenkassen - Erfolg der Pharma-Lobby ?

 Geht es nach Gesundheitsminister Spahn, soll seine Behörde künftig eigenmächtig darüber entscheiden, welche Therapien von den Krankenkassen bezahlt werden - unabhängig von der Studienlage. Kritiker sind entsetzt. Der Änderungsantrag Nummer 28 zum neuen Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat es in sich.

Darin ermächtigt sich das Gesundheitsministerium selbst, zu bestimmen, welche Therapien von den Krankenkassen bezahlt werden müssen - auch wenn es keinen wissenschaftlichen Beleg für einen Nutzen gibt. https://www.tagesschau.de/inland/spahn-kassenleistungen-101.html

Termine

Feb
18

18.02.2019 20:00 - 21:00

Feb
21

21.02.2019 19:00 - 20:00

Mär
28

28.03.2019 19:00 - 20:00

 

 

Facebook

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen